Rosenheim

Fachambulanz für Suchterkrankungen Diakonisches Werk Rosenheim e.V.

Maximilian Jaroljmek
Kufsteiner Str. 55
83022 Rosenheim

Tel. 08031.356280
E-Mail: maximilian.jaroljmek@sd-obb.de

Lena Lorenz
Tel. 08031.356280
E-Mail: lena.lorenz@sd-obb.de

Weitere Informationen

Kooperationspartner:

  • RoMed Klinikum Rosenheim
  • Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Rosenheim
  • Polizeidirektion Rosenheim
  • Staatliches Gesundheitsamt Rosenheim
  • Staatliche Berufsschule II Rosenheim
  • Freiwillige vom Kreuzbund e.V.

 

Reaktiver Teil:

Unsere Sofort- und Elterninterventionen finden im RoMed Klinikum Rosenheim oder bei uns in der Einrichtung statt.

Den Risiko-Check bieten wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Goldstreif an, das erlebnispädagogische Gruppenangebot ist ein mobiles Escape-Game, die ‚Blackout-Box‘ zum Thema Jugendschutz und Alkohol. Wir bieten Infos zur Ersten Hilfe bei Bewusstlosigkeit, einen Besuch von einem Ehrenamtlichen vom Kreuzbund e.V., der von seinen Erfahrungen mit Alkoholsucht und –therapie erzählt, sowie ein Alkoholquiz, einen Rauschbrillenparcours und die ganze Zeit über für alle Jugendlichen die Möglichkeit, ihr persönliches Erlebnis mit Alkohol zu verarbeiten.

Proaktiver Teil:

Im proaktiven Teil führen wir zum Beispiel jährlich Schulungen für Auszubildende im Einzelhandel an der Staatlichen Berufsschule II durch. Zusammen mit der Jugendschutzbeauftragten vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Rosenheim informieren wir die Auszubildenden, die auf ihrer Arbeitsstelle Alkohol verkaufen, über Wirkungen und Nebenwirkungen von Alkohol, sowie über das Jugendschutzgesetz.

Die Tankstellenbetriebe im Stadtgebiet Rosenheim erhalten das Angebot einer kostenfreien Schulung für Tankstellenpersonal über die verantwortungsbewusste und konsequente Umsetzung des Jugendschutzgesetzes. Hierzu arbeiten  wir eng mit der Polizeidirektion Rosenheim und der Jugendschutzbeauftragten vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Rosenheim zusammen.

Weiteres:

Unser Rosenheimer HaLT-Projekt profitiert von der Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern, die „ein Herz für HaLT“ haben!

Bundesweite 8. Aktionswoche Alkohol vom 14.-22. Mai 2022

Die Diakonie Rosenheim war am 18.05.2022 den halben Tag mit einem interaktiven Informationsstand in der Fußgängerzone vertreten. Das Angebot richtete sich an die Zielgruppen „allgemeine Bevölkerung“, „Jugendliche/Schüler*innen“, „Auszubildende/Studierende“, „Eltern“ und „Angehörige“. Die interaktiven Aktionen am Informationsstand umfassten Rutschautorennen und Bauklotz-Türmchen bauen mit Rauschbrillen.

Pressemeldung der Diakonie Rosenheim: Diakonie Rosenheim beteiligte sich mit vier Angeboten an Aktionswoche „Alkohol“ (abgerufen am 28.06.2022)

Materialien

Bereitgestellte Dokumente des Standorts finden Sie auf unserer Übersicht unter Materialien.